Totes Meer

Okay, das war verblüffend. 
Das für eine Nacht gebuchte Hostel im Kaff Ein Gedi war ein Knaller. 
Und im Toten Meer kann man nicht ersaufen.
Man treibt wie eine Boje, und die Salzlake schlucken geht auch in Not nicht. 
Das Wasser selbst zartblau bis türkis und klar wie im Pool - nicht in einer einsamen Bucht, sondern im Hotelklötzeort Ein Bokek am öffentlichen Strand. 

Kurz zum Pökeln reingelegt, abgeduscht, weitergefahren. Passt.



Zum nächsten Eintrag...

0 responses